Termine

MAI - AUGUST 2020

 

Wir wollen nach unserer Zwangspause mit zwei Schritten in eine gewisse Veranstaltungsnormalität zurückführen und freuen uns, dass unser Mitglied Massimiliano Coppola uns seinen Info-Film über Alberto Sordi  zeigen wird und unser Mitglied Silvia Propp wieder eine interessante Excursion organisiert hat.


 

Dienstag, 23. Juni 2020, 18 Uhr

Alberto Sordi, Der Hyperitaliener des Kinos

K-Punkt, Parade 4

bitte weiterlesen

 
Sonnabend, 1. August 2020

Sommer-Ausflug:

Ernst Ludwig Kirchners Paradies Fehmarn - auf den Spuren der Brücke-Künstler 

nähere Informationen

SEPTEMBER - DEZEMBER 2020

Dienstag, 8. September 2020, 16.30 Uhr

Italienische Stadtführung durch das Aegidienviertel von Lübeck

mit Silke Stender

Treffpunkt: Aegidienkirche (seitlicher Eingang, Aegidienstraße) 

bitte weiterlesen

 

 

Einladung zur Mitgliederversammlung 2020

am Freitag, den 18. September 2020, 17.00 Uhr

VHS-Aula Falkenplatz 10, 23566 Lübeck

bitte weiterlesen

 

Freitag, 18. September 2020, 19 Uhr

Lascia ch´io pianga – Italienische Oper des 17./18. Jahrhunderts

Multimediavortrag von Kerstin Marfordt

VHS-Aula, Falkenplatz 10

 

„Musica ist eine Wissenschaft und Kunst, geschickte und angenehme Klänge klüglich zu stellen, richtig aneinander zu fügen, und lieblich herauszubringen, damit durch ihren Wollaut Gottes ehre und alle Tugenden befördert werden“, so schrieb der Komponist und Musikwissenschaftler Johann Mattheson (1681-1764) über die Kraft der Musik.

bitte weiterlesen

 

Sonnabend, 10. Oktober 2020, 17 Uhr

Cena musicale

Logenhaus, St. Annenstraße 2

 

Hyelee Clara Chang, Klavier, und Daniel Arias, Cello, gestalten eine Konzert mit Werken u.a.

von Gioachino Rossini, Niccolo Paganini, Edward Elgar und George Gershwin.

bitte weiterlesen

 

Mittwoch, 28. Oktober 2020, 19.00 Uhr

Dante und die Liebe seines Lebens

Autorenlesung von Dr. Klaus Engert, Maroldsweisach

VHS-Aula, Falkenplatz 10

 

Der Autor liest aus seiner packenden Lebensbeschreibung von Dante Alighieri im spätmittelalterlichen Italien. Aus der naturgemäß geschichtlichen Darstellung lassen sich dabei überraschend viele Bezüge zur Gegenwart herstellen.

bitte weiterlesen

 

Mittwoch, 11. November 2020, 19.00 Uhr

Raffael - 500 Jahre "Bellezza divina"

Vortrag von Dr. Günter W. Hartmann, Hamburg

VHS–Aula, Falkenplatz 10

 

Innerhalb des Dreigestirns der Renaissance - Leonardo, Michelangelo und Raffael - kann man Letzteren begreifen als den Überbringer klassischer Schönheit, während Michelangelo uns angesichts der „terribilità divina“ in seinen Werken erschauern und Leonardo uns das tiefgründige Wissen seiner Epoche in seinen unzähligen Zeichnungen und den in Sfumato gehüllten Malereien erahnen lässt.

bitte weiterlesen